Handmade Woodenbikes Alois Arnhofer
  Handmade Woodenbikes        Alois Arnhofer

Handmadewoodenbikes by Alois Arnhofer

Hölzer

 

Es können grundsätzlich alle Hölzer verwendet werden für den Rahmenbau. Wichtig ist den Faserverlauf richtig zu legen.Hölzer mit einer "langen Faser" haben von haus aus einen großen Stabilitätsvorteil.Natürlich versucht man Edelhölzer zu verarbeiten. Bishher hab ich es mit Einheimischen Hölzern (Ahorn, Linde, Buche,Birnbaum, Walnussbaum ,Apfelbaum) und Ausländischen Hölzern(Wenge, Amerikanischer Nussbaum,Pappel,Mahagoni) ausprobiert,um einen Stabilitätsunterschied festzustellen.

-------------------------------------------------------------------------------------------

Da ich als erfahrener Schreiner (15 Jahre) und Treppenbauer (20 Jahre) in meinem Beruf seit 35 Jahren tätig bin ,kenne ich das Holz und seine Eigenschaften  in und auswendig.Durch sehr aufwendige Verleimtechniken werden meine Rahmen auf Zug und Druckkräfte an den entsprechenden Stellen verleimt und verstärkt.

-------------------------------------------------------------------------------------------

Bis jetzt hatte ich keinerlei Probleme mit meinen Rahmen, das verspricht zuversicht.

Ich möchte einfach mal den Leuten zeigen, wie Stabil und Leicht Holz sein kann, im Vergleich zu Carbon ,Aluminium, und Stahl.

Durch die Prüfung bei der Fa. Velotech habe ich das bewiesen was ich vorhergesagt habe. Stabilität Pur. Doppelte EU Norm .

 

Der Holzfahrradrahmen eine kleine Nische im Fahrradgeschäft!

Warum Metall oder Carbon wenn es das Naturprodukt Holz gibt. Diese Frage stelle Ich mir schon seit Jahren auf dem Fahrradmarkt.  Voraussetzung von meiner Seite her ,ist natürlich das Ich seit 35 Jahren mit Holz vertraut bin. Ich selber habe Schreiner gelernt, 8 Jahre in diesem Beruf tätig gewesen, dann 6 Jahre Treppenbau  und mich dann selber weiterentwickelt habe. Jetzt hab Ich mich einer anderen Aufgabe zum Ziel gesetzt und das sind Holzrahmen für Fahrräder. Holz hat eigentlich denn größten Vorteil gegenüber den anderen Materialen. Das Holz schluckt während der Fahrt die kleinen Schläge und Absolviert sie, und gibt sie weiter an den Holzrahmen, und somit schlafen dir nicht die Hände ein. Der Werkstoff Holz ist auch genau so stabil wie die anderen Materialen, das kann ich euch bei dem Fahrrad Zebra anhand der Prüfung der Fa. Velotech  beweisen..

Holzfahrräder

Die Natur fährt mit .

 

Meine Fahrradrahmen  werden mit der Hand angefertigt ,kein Fahrrad von der Stange. Die heutigen Fahrradfreaks suchen was außergewöhnliches ,das Fahrrad von morgen. Stilvoll, perfekt im Holzdesign, was Inovatives , einfach das Designerfahrrad aus Holz. Leicht und stabil, das ist der Trend von morgen. Meine Fahrradrahmen haben alle einen Tiernamen, die wollen in der Wildnis laufen, sich  frei bewegen, das ist Holz. Hölzer in feinster Struktur, gemasert, schlicht , Schichtenverleimt um die Stabilität um das zwei bis dreifache zu erhöhen. Ich hab mich dieser Aufgabe gestellt und versuche euch Highlights zu Präsentieren das die Welt noch nicht gesehen hat. Mit diesem Fahrrad bist du der King auf der Straße. Holz das warme Produkt unter deinem Sattel, Das Produkt Holz hat ein eingebautes Federsystem.  Mit deiner Unterschrift Handsigniert.

Ansprechspartner  :Alois Arnhofer Ringstraße 13 In 85088 Vohburg/Dünzing

Tel: 08457-2102  Hompage:www.ango-bikes.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alois Arnhofer

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.